Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dieselgipfel-Ergebnisse: Seehofer setzt Ultimatum
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dieselgipfel-Ergebnisse: Seehofer setzt Ultimatum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:33 04.08.2017
Anzeige
München

Sollten die Ergebnisse des Dieselgipfels nicht bis Mitte Oktober zu nachweisbaren Verbesserungen bei der Luftqualität führen, muss nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer der Bund weitere Maßnahmen ergreifen. „Ich gebe dem gefundenen Programm maximal drei Monate“, sagte der bayerische Ministerpräsident der dpa. Entscheidend sei nun, wie die von der Automobilindustrie angebotenen Maßnahmen von den Besitzern der Dieselfahrzeuge angenommen würden. Sollten die Ergebnisse des Gipfels keine Wirkung entfalten, steige die Gefahr von Fahrverboten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22-Jähriger hat in Essen mindestens drei Flugzeuge und einen Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer ins Visier genommen.

04.08.2017

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat Umbauten an Diesel-Motoren zumindest als kurzfristige Lösung erneut ausgeschlossen.

03.08.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 3.08.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

03.08.2017
Anzeige