Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt: Unzulässige Abschalteinrichtung bei Porsche
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt: Unzulässige Abschalteinrichtung bei Porsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 27.07.2017
Anzeige
Berlin

Bei einem Modell des Porsche Cayenne ist nach Angaben von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt eine unzulässige Abschalteinrichtung für die Reinigung von Abgasen festgestellt worden. Für europaweit 22 000 Fahrzeuge des Cayenne 3 Liter TDI werde nun ein Pflicht-Rückruf angeordnet, sagte Dobrindt in Berlin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um Zeit und Geld zu sparen, hat sich der Paketdienst UPS eine ungewöhnliche Strategie überlegt: Das Unternehmen lässt seine Fahrer nur rechts abbiegen. Dadurch werden die Routen zwar länger, das Vorgehen hat aber auch einige Vorteile.

28.07.2017

John Cryan versucht seit zwei Jahren als Chef der Deutschen Bank, das Geld-Institut wieder in die Gewinnzone zu bringen. Dabei legte sich der Brite auch mit ehemaligen Managern der Bank an. Die sollten doch bitte auf ausstehende Boni verzichten. Am Donnerstag gaben die Ex-Vorstände nach.

27.07.2017

Nutella, Coca Cola, Fischstäbchen: Markenprodukte sind in Osteuropa oft Mogelpackungen mit minderwertigen Inhaltsstoffen. Nun war der slowakische Ministerpräsident persönlich in Brüssel, um die Kommission zum Handeln zu bewegen.

27.07.2017
Anzeige