Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt schließt Eignungstests für Senioren am Steuer aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt schließt Eignungstests für Senioren am Steuer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 31.01.2016
Anzeige
Berlin

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt lehnt verpflichtende Eignungstests für ältere Autofahrer kategorisch ab. „Pflichttests für Senioren am Steuer wird es nicht geben“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Sicheres Autofahren habe nichts mit dem Alter zu tun, deshalb sei die Fahrtüchtigkeit höchstens freiwillig zu prüfen. Anderslautende Vorschläge seitens der Grünen würden aus seiner Sicht auf Bevormundung hinauslaufen, sagte Dobrindt dem Blatt. Nach neuesten Unfallstatistiken verursacht die Altersgruppe ab 65 Jahren weniger Unfälle als die der 18- bis 24-Jährigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schokolade, Bonbons und Gebäck im Überfluss: Die Internationale Süßwarenmesse beginnt in Köln. Bei der Messe zeigen rund 1600 Aussteller aus 65 Ländern bis zum 3.

31.01.2016

Sänger Menderes Bağci ist neuer „Dschungelkönig“. Das RTL-Publikum wählte den 31-Jährigen in der Nacht zum Sieger der zehnten Ausgabe der Fernsehshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“.

31.01.2016

Griechenlands Finanzminister Euklid Tsakalotos hofft, dass bis spätestens Ende April eine Einigung mit den Geldgebern über weitere Hilfskredite für das pleitebedrohte Land erfolgt.

30.01.2016
Anzeige