Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt vor „Autogipfel“: E-Autos schneller auf die Straße bringen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt vor „Autogipfel“: E-Autos schneller auf die Straße bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 26.04.2016
Anzeige
Berlin

Vor dem Autogipfel im Kanzleramt hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt die geplante Unterstützung der Autoindustrie beim Thema Elektromobilität bekräftigt. Die Bundesregierung sei sehr daran interessiert, dass diese Zukunft der automobilen Technologie mit mehr Dynamik vom Kunden angenommen werde, sagte Dobrindt im ZDF. Deshalb müssten jetzt die nötigen Entscheidungen für zusätzliche Anreize getroffen werden, um E-Autos schneller auf die Straße zu bekommen. Ob es die diskutierten Kaufprämien geben soll, ließ Dobrindt offen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Börse in Tokio hat mit Verlusten geschlossen. Vor den geldpolitischen Entscheidungen der Zentralbanken in den USA und Japan gab der Nikkei-Index um 86,02 Punkte ...

26.04.2016

Schon 2015 haben Streiks der Lufthansa und ihren Passagieren zugesetzt. Nun sind Arbeitsniederlungen für Mittwoch angekündigt - mit erneut erheblichen Auswirkungen im innerdeutschen und internationalen Flugverkehr.

26.04.2016

Die von der Bundesregierung erwogenen Kaufprämien für Elektroautos dürfen laut Opposition die Steuerzahler nicht über Gebühr belasten.

26.04.2016
Anzeige