Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Dobrindt will wohl auch CO2-Ausstoß von Autos prüfen lassen

Berlin Dobrindt will wohl auch CO2-Ausstoß von Autos prüfen lassen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will möglicherweise auch den CO2-Ausstoß von Autos auf mögliche Unregelmäßigkeiten überprüfen lassen.

Berlin. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will möglicherweise auch den CO2-Ausstoß von Autos auf mögliche Unregelmäßigkeiten überprüfen lassen. Die Untersuchungskommission, die für die Aufklärung der durch Volkswagen ausgelösten Abgas-Affäre geschaffen wurde, solle bestehen bleiben. Das Gremium werde weiter benötigt, sagte der CSU-Politiker der „Süddeutschen Zeitung“. „Stickoxid steht gerade im Vordergrund, aber auch CO2 kann uns beschäftigen.“ Die Aufklärungsarbeit sei noch nicht zu Ende.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.321,00 +0,91%
TecDAX 2.659,25 +0,23%
EUR/USD 1,2216 -0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,51 +3,28%
VOLKSWAGEN VZ 184,50 +2,79%
SAP 92,47 +2,63%
HEID. CEMENT 92,94 -0,47%
THYSSENKRUPP 25,25 -0,24%
DT. BANK 15,31 -0,13%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.