Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt wirft EU-Kommission Verzögerung bei Pkw-Maut vor
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dobrindt wirft EU-Kommission Verzögerung bei Pkw-Maut vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 01.01.2016
Anzeige
München

Im Streit um die Rechtmäßigkeit der Pkw-Maut hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt der EU-Kommission vorgeworfen, eine Entscheidung hinauszuzögern. „Offensichtlich scheut sich die EU-Kommission davor, den Streit um die von Deutschland bereits entschiedene Pkw-Maut beim Europäischen Gerichtshof auszufechten“, sagte Dobrindt dem „Focus“. Die EU habe mitgeteilt, sie brauche nochmals weitere Auskünfte. Aber ein Mahnschreiben aus Brüssel sei bis heute nicht eingegangen, sagte Dobrindt. Brüssel kritisiert, dass Ausländer durch die Pkw-Maut benachteiligt würden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europa schützt mit einem neuen Notfalltopf für Pleitebanken künftig die Steuerzahler vor Milliardenkosten.

03.01.2016

Preise im Einzelhandel sind nicht in Stein gemeißelt. Doch digitale Technik ermöglicht immer schnellere Umstellungen - womöglich mit Folgen für das Vertrauen der Kunden, wie Verbraucherschützer mahnen.

03.01.2016

Zum neuen Jahr ist das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine in Kraft getreten. Die Vereinbarung sieht einen fast 100-prozentigen Verzicht beider Seiten auf Zölle vor.

01.01.2016
Anzeige