Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Dow im Aufwind - Keine Eskalation in Syrien

New York Dow im Aufwind - Keine Eskalation in Syrien

An den New Yorker Börsen setzen die Anleger auf eine gut laufende Berichtssaison.

New York. An den New Yorker Börsen setzen die Anleger auf eine gut laufende Berichtssaison. Besser als erwartet ausgefallene Einzelhandelsdaten trugen ihr übriges dazu bei, dass der Dow Jones an seine starke Vorwoche anknüpfte. Das Kursbarometer der Wall Street ging 0,87 Prozent höher bei 24 573,04 Punkten aus dem Handel. Die Militärschläge der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Ziele in Syrien beunruhigten die Anleger nicht weiter, da die befürchtete Eskalation ausblieb. Der Kurs des Euro ist gestiegen, in New York wurden zuletzt 1,2380 US-Dollar gezahlt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.598,00 +0,10%
TecDAX 2.667,00 +0,66%
EUR/USD 1,2374 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 21,64 +2,51%
HEID. CEMENT 81,52 +1,85%
THYSSENKRUPP 22,98 +1,55%
CONTINENTAL 217,20 -4,19%
INFINEON 21,94 -1,26%
DAIMLER 64,95 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 195,15%
Structured Solutio AF 162,95%
Polar Capital Fund AF 95,74%
BlackRock Global F AF 78,17%
JPMorgan Funds US AF 76,51%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.