Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dow nach Anschlägen in Brüssel leicht im Minus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dow nach Anschlägen in Brüssel leicht im Minus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 22.03.2016
Anzeige
New York

Die Wall Street hat den Terroranschlägen in der belgischen Hauptstadt Brüssel weitgehend getrotzt. Der Dow Jones Industrial hatte sich nach anfänglich leichten Verlusten ins Plus vorgearbeitet und sogar bei 17 648,94 Punkten ein Jahreshoch erreicht, bevor er wieder leicht ins Minus abbröckelte. Der Eurokurs geriet nach den Anschlägen in Brüssel unter Druck und stand zuletzt bei 1,1219 US-Dollar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.03.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

22.03.2016

Die Terroranschläge im belgischen Brüssel haben die deutschen Aktienmärkte zunächst schwer belastet. Doch der deutsche Leitindex Dax konnte seine Verluste eindämmen. Positive Nachrichten gab es zur Lage der deutschen Konjunktur.

29.03.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.03.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

22.03.2016
Anzeige