Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dr. Oetker: Öl-Rückstände in Produkten nicht bedenklich
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dr. Oetker: Öl-Rückstände in Produkten nicht bedenklich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 29.12.2015
Anzeige
Bielefeld

Der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker hat einen Bericht über Mineralölrückstände in einigen seiner Produkte relativiert. Die bei einer Untersuchung der Zeitschrift „Öko-Test“ gefundenen gesättigten Kohlenwasserstoffe würden bislang als toxikologisch unbedenklich eingestuft, so das Unternehmen. Die als gesundheitsschädlich geltenden Aromatischen Kohlenwasserstoffe seien hingegen nicht nachgewiesen worden. Ein Labor im Auftrag von „Öko-Test“ hatte in 14 von 26 untersuchten Produkten von Dr. Oetker erhöhte Mengen an Mineralöl aus gesättigten Kohlenwasserstoffen gefunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.12.2015 um 17:55 Uhr

folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

29.12.2015

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden

am 29.12.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro):

29.12.2015

2015 sind Menschen in Deutschland öfter als je zuvor mit Bussen und Bahnen gefahren. Mehr als zehn Milliarden Mal werden Fahrgäste bis zum Jahresende den öffentlichen Nahverkehr genutzt haben.

29.12.2015
Anzeige