Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „Dramatische Lage“: Kampf um Regenwald-Schutzzonen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „Dramatische Lage“: Kampf um Regenwald-Schutzzonen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 18.04.2017
Anzeige
Juruena

Im Kampf gegen die Regenwald-Abholzung warnen Umweltschützer vor einer Auflösung von Schutzgebieten in Brasilien. „Die Lage an der südlichen Grenze des Amazonasgebiets ist dramatisch“, sagte Roberto Maldonado von der Umweltstiftung WWF bei einem Besuch im Juruena-Nationalpark. Dieser Park sei strategisch wichtig, weil er als natürliches Bollwerk an der Grenze zu den großen Entwaldungsgebieten der Agrarindustrie im Bundesstaat Mato Grosso errichtet worden sei. Nach Jahren des Rückgangs nimmt die Abholzung im Amazonas-Regenwald wieder massiv zu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmals nach Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump stellt der Internationale Währungsfonds heute seinen Bericht zur Lage der Weltwirtschaft vor.

18.04.2017

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat im ersten Quartal bessere Geschäfte als erwartet gemacht - die Zahlen wurden jedoch durch den jüngsten Skandal um den ...

18.04.2017

IWF-Chefin Christine Lagarde hat Deutschland erneut aufgefordert, seine Exportüberschüsse für Investments in die Infrastruktur zu nutzen.

18.04.2017
Anzeige