Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Drastisch höherer CO2-Ausstoß bei Millionen Autos
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Drastisch höherer CO2-Ausstoß bei Millionen Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 17.11.2016
Anzeige
Berlin

Auf Europas Straßen sind nach einer neuen Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT im vergangenen Jahr Millionen Autos mit deutlich überhöhtem Verbrauch und CO2-Ausstoß unterwegs gewesen. Die Organisation nennt eine durchschnittliche Abweichung zwischen tatsächlichen Fahrwerten und offiziellen Herstellerangaben von 42 Prozent. ICCT startete die Zeitreihe zum Kraftstoffverbrauch im Jahr 2001. Damals betrug die mittlere Abweichung aller einbezogenen Automodelle nur 9 Prozent. Der Verbund hatte den VW-Diesel-Skandal in den USA im vergangenen Jahr mit aufgedeckt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bund und Länder sind sich einig, dass eine zentrale Gesellschaft künftig Deutschlands Fernstraßen finanzieren, planen und bauen soll. Der Finanzminister setzt dabei stark auf private Investoren. Doch der Widerstand dagegen nimmt zu.

17.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.11.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

17.11.2016

Nach der Flaute im August haben Hoteliers und Wirte wieder bessere Geschäfte gemacht. Die Branche profitiert von der Konsumlust der Verbraucher.

18.11.2016
Anzeige