Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Drei Tote bei Absturz - Flug war Geburtstagsgeschenk
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Drei Tote bei Absturz - Flug war Geburtstagsgeschenk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 01.09.2016
Anzeige
Leutkirch

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs nahe Leutkirch im Allgäu sind der 33 Jahre alter Pilot aus dem bayerischen Kreis Lindau und seine beiden Passagiere aus Österreich ums Leben gekommen. Bei ihnen handelt es sich um eine 26 Jahre alte Frau und einen 28 Jahre alten Mann aus Vorarlberg, wie Staatsanwaltschaft und Polizei weiter mitteilten. Der Flug soll ein Geburtstagsgeschenk für die Frau gewesen sein. Die Polizei sucht nach Augenzeugen des Absturzes. Zur Unfallzeit herrschte bestes Flugwetter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bremer Landesbank wird eine 100-prozentige Tochter der NordLB. Das steht fest. Bremen verkauft dazu seinen Anteil. Weit unter Wert, findet die Opposition in Bremen, die schon Rücktrittsforderungen formuliert.

02.09.2016

Nachtests ergeben aus Sicht des Bundesverkehrsministeriums den Nachweis: Fiat verwende in Dieselautos eine „unzulässige“ Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung. Das Unternehmen wehrt sich - doch manch einer sieht den Gipfel der „Dreistigkeit“ erreicht.

02.09.2016

Seit Jahren sinken die Zinsen, mancherorts liegen sie sogar schon im negativen Bereich. Das trifft sowohl Sparer als auch Banken. Wie gefährlich die Entwicklung ist, macht der Chef der deutschen Finanzaufsicht deutlich. Auch Top-Banker warnen.

02.09.2016
Anzeige