Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Drogerieunternehmen dm ruft Kokosöl zurück

Karlsruhe Drogerieunternehmen dm ruft Kokosöl zurück

Wegen eines Glassplitters ruft das Drogerieunternehmen dm Kokosöl zurück. In einem einzelnen Glas „dmBio Kokosöl 220 ml“ der Charge L1867/19D mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ...

Karlsruhe. Wegen eines Glassplitters ruft das Drogerieunternehmen dm Kokosöl zurück. In einem einzelnen Glas „dmBio Kokosöl 220 ml“ der Charge L1867/19D mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.12.2017 sei ein Glassplitter gefunden worden, teilte das Unternehmen mit. Alle anderen Chargen seien einwandfrei. Kunden könnten die betroffene Ware geöffnet oder ungeöffnet in die Geschäfte zurückbringen und bekämen den Kaufpreis erstattet. Die Codierung befindet sich auf dem Etikett auf der Rückseite des Produkts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.588,50 -0,02%
TecDAX 2.651,00 -0,55%
EUR/USD 1,2366 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 107,58 +1,64%
MERCK 82,70 +1,47%
CONTINENTAL 220,30 +1,43%
LUFTHANSA 26,68 -1,08%
THYSSENKRUPP 22,76 -0,96%
BAYER 99,60 -0,70%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 83,73%
H2O Multibonds I S RF 83,33%
BlackRock Global F AF 79,82%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.