Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dubai: Brennendes Triebwerk und Bruchlandung

Dubai Dubai: Brennendes Triebwerk und Bruchlandung

Die Passagiermaschine liegt nahe des Rollfelds in Dubai, dichter Qualm steigt nach ihrer Bruchlandung in den Himmel. Die 300 Menschen in dem Flugzeug scheinen riesiges Glück gehabt zu haben.

Dubai. Bei der Bruchlandung einer Passagiermaschine der Fluggesellschaft Emirates in Dubai hat es nach ersten Erkenntnissen keine Verletzen gegeben.

Es gebe bislang keine Hinweise auf Opfer unter den 300 Menschen an Bord der Boeing 777-300 mit der Flugnummer EK521, berichtete die die offizielle Nachrichtenagentur der Vereinigten Arabischen Emirate. Quellen am Flughafen sagten der Deutschen Presse-Agentur, dass mindestens eines der Triebwerke Feuer gefangen habe. Nach Regierungsangaben sind die Flammen mittlerweile vollständig gelöscht.

Eine Maschine von Emirates, die aus dem südindischen Thiruvananthapuram kam, verunglückte um 10.45 Uhr mitteleuropäischer Zeit auf dem internationalen Drehkreuz. Fotos zeigten dunklen Rauch über einem Flugzeug mit dem Logo der Gesellschaft. Ein im Internet geteiltes Video zeigte eine Explosion nahe der bereits stehenden Maschine, in deren Folge ein Teil des Flugzeugs abzubrechen scheint. Das Video konnte zunächst nicht auf Echtheit überprüft werden.

Emirates schloss in einer Stellungnahme Todesfälle aus. Die Nachrichtenseite „Gulfnews“ berichtete, alle Passagiere seien in Sicherheit gebracht worden.

„Unsere höchste Priorität im Moment ist die Sicherheit und das Wohlergehen aller Beteiligten“, teilte Emirates weiter mit. Zuvor hatte die Airline von 275 Insassen berichtet. Nun werde eine vierstündige Verspätung aller Flüge „im Netzwerk“ erwartet. Der Flughafen Dubai, eines der größten Drehkreuze der Welt, setzte seinen Flugbetrieb bis auf Weiteres aus.

Nach Angaben der Seite „Flightradar24“, die Flugdaten weltweit erfasst, handelte es sich bei der verunglückten Maschine um eine Boeing 777-300 A6-EMW, die im März 2003 an Emirates geliefert worden sei. Die Fluggesellschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gilt als eine der sichersten der Welt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.