Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Durchbruch bei Griechenland-Verhandlungen

Luxemburg Durchbruch bei Griechenland-Verhandlungen

Die Eurofinanzminister haben eine Grundsatzeinigung über die Auszahlung frischer Kredite an Griechenland erzielt. Das bestätigten Verhandlungskreise in Luxemburg.

Luxemburg. Die Eurofinanzminister haben eine Grundsatzeinigung über die Auszahlung frischer Kredite an Griechenland erzielt. Das bestätigten Verhandlungskreise in Luxemburg. Anvisiert ist ein Volumen von 8,5 Milliarden Euro. Einzelheiten sollen auf einer Pressekonferenz mitgeteilt werden. Seit Monaten ringt Griechenland mit seinen Gläubigern um die Auszahlung der nächsten Tranche aus dem seit 2015 laufenden Rettungsprogramm. Athen hatte dafür zuletzt erneut harte Sparmaßnahmen auf den Weg gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.004,00 +0,00%
TecDAX 2.541,50 +0,07%
EUR/USD 1,1770 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 25,36 +1,42%
DT. BANK 14,19 +1,21%
FRESENIUS... 70,25 +1,18%
LINDE 173,66 -1,37%
HEID. CEMENT 84,68 -1,16%
E.ON 9,93 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 190,65%
Commodity Capital AF 149,78%
Apus Capital Reval AF 118,03%
Allianz Global Inv AF 116,31%
WSS-Europa AF 104,66%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.