Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Durchbruch in Verhandlungen über VW-Haustarif - Details folgen

Hannover Durchbruch in Verhandlungen über VW-Haustarif - Details folgen

Vertreter der Gewerkschafts- und Arbeitgeberseite bei VW haben einen Abschluss für die 120 000 Mitarbeiter im Haustarif erzielt.

Hannover. Vertreter der Gewerkschafts- und Arbeitgeberseite bei VW haben einen Abschluss für die 120 000 Mitarbeiter im Haustarif erzielt. Die IG Metall und das Unternehmen einigten sich in der Nacht in Hannover in ihrer dritten Gesprächsrunde. Das erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen. Details des neuen Vertrages sollen im Laufe des Tages bekanntgegeben werden. Sie werden mit Spannung erwartet, vor allem weil der Konzern wegen des Diesel-Skandals in seiner größten Krise steckt und eisern sparen muss. Der VW-Haustarif ist Deutschlands größter Firmentarif.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.619,50 -0,09%
TecDAX 1.834,50 -0,07%
EUR/USD 1,0703 +0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 12,11 +2,97%
DT. BANK 17,93 +1,50%
THYSSENKRUPP 23,88 +1,44%
CONTINENTAL 186,07 -1,45%
MÜNCH. RÜCK 176,09 -0,83%
LINDE 151,06 -0,63%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 159,49%
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Stabilitas GOLD+RE AF 96,95%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.