Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Durchgebranntes Lämpchen sorgt für Umkehr eines Flugzeugs

Erfurt Durchgebranntes Lämpchen sorgt für Umkehr eines Flugzeugs

Wegen ungewöhnlicher Gerüche im Cockpit ist ein Flugzeug mit Ziel Teneriffa kurz nach dem Start nach Erfurt zurückgekehrt.

Erfurt. Wegen ungewöhnlicher Gerüche im Cockpit ist ein Flugzeug mit Ziel Teneriffa kurz nach dem Start nach Erfurt zurückgekehrt. Der Kapitän hatte entschieden, den Flug mit 119 Passagieren an Bord nach 15 Minuten abzubrechen. Auf dem Flughafen Erfurt-Weimar wurde ein Sicherheitscheck durchgeführt und die Boeing 737 schließlich wieder freigegeben. Die Fluggesellschaft Germania teilte mit, dass sich eine durchgebrannte Beleuchtung am Steuer als Ursache für den Geruch herausstellte. Die Maschine konnte etwa zweieinhalb Stunden später als geplant wieder starten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.006,00 +0,02%
TecDAX 2.518,00 -0,86%
EUR/USD 1,1768 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,49 +3,38%
RWE ST 21,26 +1,27%
LINDE 175,21 +0,89%
MERCK 94,80 -1,76%
THYSSENKRUPP 23,49 -1,27%
HEID. CEMENT 84,02 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.