Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Durchgebranntes Lämpchen sorgt für Umkehr eines Flugzeugs
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Durchgebranntes Lämpchen sorgt für Umkehr eines Flugzeugs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 22.09.2016
Anzeige
Erfurt

Wegen ungewöhnlicher Gerüche im Cockpit ist ein Flugzeug mit Ziel Teneriffa kurz nach dem Start nach Erfurt zurückgekehrt. Der Kapitän hatte entschieden, den Flug mit 119 Passagieren an Bord nach 15 Minuten abzubrechen. Auf dem Flughafen Erfurt-Weimar wurde ein Sicherheitscheck durchgeführt und die Boeing 737 schließlich wieder freigegeben. Die Fluggesellschaft Germania teilte mit, dass sich eine durchgebrannte Beleuchtung am Steuer als Ursache für den Geruch herausstellte. Die Maschine konnte etwa zweieinhalb Stunden später als geplant wieder starten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Stromnetzbetreiber Tennet erhöht seine Preise und begründet das mit den Folgekosten der Energiewende.

22.09.2016

Für die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann stehen die Zeichen auf Zerschlagung - der Komplettverkauf an Marktführer Edeka scheint immer unwahrscheinlicher.

22.09.2016

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich von der Euphorie über die anhaltende Geldflut mitreißen lassen.

22.09.2016
Anzeige