Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt EIB-Chef: Griechenland-Sanierung braucht Jahrzehnte
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt EIB-Chef: Griechenland-Sanierung braucht Jahrzehnte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 28.12.2012
Werner Hoyer: «Der Aufholprozess wird noch ein bis zwei Jahrzehnte brauchen». Foto: Olivier Hoslet/Archiv
Anzeige
Berlin

Der frühere FDP-Politiker und Staatsminister im Auswärtigen Amt leitet die EIB seit einem Jahr. Im Interview mit der Zeitung kritisierte er nach dem jüngsten EU-Gipfel den mangelnden Mut der Politik, Europa in der Euro-Krise auch „politisch voranzubringen“. „Wir haben den Rettungsfonds ESM, EZB-Chef Mario Draghi hat uns mit dem Anleihenprogramm Zeit gekauft, die die Politiker jetzt auch nutzen müssen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wodkaparadies Russland erhöht ab 1. Januar die Preise für das beliebte Getränk deutlich um etwa ein Drittel auf mindestens 170 Rubel (etwa 4,20 Euro) für eine Halb-Liter-Flasche.

28.12.2012

Der deutsche Pkw-Markt wird im weltweiten Vergleich einer Untersuchung zufolge in den kommenden Jahren an Boden verlieren. Bis 2015 wird er vom derzeit fünften auf den siebten Rang abrutschen.

28.12.2012

Schlechte Beratung über Produkte zur privaten Altersvorsorge kommt die Verbraucher teuer zu stehen. Das berichtet die „Berliner Zeitung“. Das Blatt zitiert aus einem Gutachten, das von der Grünen-Bundestagfraktion in Auftrag gegeben worden war.

27.12.2012
Anzeige