Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt EU-Agrarminister peilen weitere Hilfen für Milchbauern an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt EU-Agrarminister peilen weitere Hilfen für Milchbauern an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 28.06.2016
Anzeige
Luxemburg

Mehrere EU-Agrarminister streben weitere Hilfen für in Finanznot geratene Milchbauern an. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will für ein „Programm zur strukturellen Stärkung der Landwirtschaft im Bereich von Milch und Fleisch“ einige Vorschläge einbringen.

Dies sagte der CSU-Politiker vor einem Treffen mit Amtskollegen in Luxemburg sagte. Die meisten EU-Länder erwarteten, dass mehr für die Landwirte getan werde, sagte der niederländische Agrarminister Martijn Van Dam. Sein Land hat derzeit den Vorsitz unter den EU-Staaten inne.

Ein Überangebot an Milch am Markt lässt seit einigen Monaten die Preise fallen. Das belastet vor allem die Erzeuger. Die EU hatte zuletzt im März eine Reihe von Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Billigfluggesellschaften wie Ryanair und Easyjet verdanken einen Gutteil ihres Booms dem freien Luftverkehr in der EU. Der Brexit könnte nun vor allem der britischen Easyjet in die Quere kommen. Schon wegen der Turbulenzen nach dem Referendum rechnet Chefin Carolyn McCall mit weniger Gewinn.

28.06.2016

Der Finanzplatz London wird nach Einschätzung von Deutsche-Bank-Chef John Cryan nach dem Nein der Briten zur EU an Bedeutung einbüßen - davon könnte Frankfurt profitieren.

28.06.2016

Das Zinstief macht den Banken zu schaffen. Die Genossenschaftsbanken wollen die Lasten nun anders verteilen. Privatkunden sollen aber weiterhin verschont bleiben.

27.06.2016
Anzeige