Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
EU-Außenbeauftragte rügt staatliche Übernahme türkischer Zeitung

Brüssel EU-Außenbeauftragte rügt staatliche Übernahme türkischer Zeitung

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat sich besorgt über die staatliche Übernahme der regierungskritischen türkischen Zeitung „Zaman“ geäußert.

Brüssel. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat sich besorgt über die staatliche Übernahme der regierungskritischen türkischen Zeitung „Zaman“ geäußert. „Die EU hat wiederholt betont, dass die Türkei als Beitrittskandidat hohe demokratische Maßstäbe respektieren und fördern muss, einschließlich der Pressefreiheit“, erklärte Mogherini in Brüssel. Die Zeitung war gestern unter die Aufsicht einer staatlichen Treuhandverwaltung gestellt worden. In der Samstagsausgabe, der letzten unter der alten Redaktionsführung, stand auf einer schwarzen Titelseite: „Die Verfassung ist ausgesetzt.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.041,50 +0,02%
TecDAX 1.998,25 +0,92%
EUR/USD 1,0798 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,59 +8,76%
RWE ST 15,26 +2,89%
E.ON 7,27 +1,74%
MERCK 104,52 -1,44%
HEID. CEMENT 87,14 -0,88%
ALLIANZ 169,12 -0,66%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.