Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
EU-Kartellwächter prüfen Vorwürfe gegen Autobauer

Berlin EU-Kartellwächter prüfen Vorwürfe gegen Autobauer

Die Bundesregierung erwartet eine Aufklärung der Kartellvorwürfe gegen deutsche Autokonzerne durch die europäischen Wettbewerbshüter.

Berlin. Die Bundesregierung erwartet eine Aufklärung der Kartellvorwürfe gegen deutsche Autokonzerne durch die europäischen Wettbewerbshüter. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums in Berlin wird die EU-Kommission im Rahmen der Zuständigkeitsverteilung die Federführung übernehmen. Auch das Bundeskartellamt verfüge über Informationen, eine Prüfung werde aber nur von einer Institution übernommen. In die Aufklärung einschalten will sich die Regierung nicht. Kartellbehörden arbeiteten aus gutem Grund unabhängig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.223,00 +1,30%
TecDAX 2.271,75 +1,17%
EUR/USD 1,1767 -0,39%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 167,50 +3,01%
FRESENIUS... 70,10 +2,81%
BAYER 109,12 +2,65%
DT. BANK 13,77 +0,13%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,22%
LUFTHANSA 20,94 +0,26%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
WSS-Europa AF 85,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.