Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
EU-Kommissarin kritisiert geplante Proteste zu Obama-Besuch

Brüssel EU-Kommissarin kritisiert geplante Proteste zu Obama-Besuch

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hält den Aufruf zu neuen Massenprotesten gegen das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP für ungerechtfertigt.

Brüssel. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hält den Aufruf zu neuen Massenprotesten gegen das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP für ungerechtfertigt. „Die Globalisierung ist eine Kraft, die ganz unabhängig davon wirkt, ob wir das mögen oder nicht“, sagte sie der dpa zu der Großdemonstration, die am 23. April am Rande eines Besuchs von US-Präsident Barack Obama in Hannover stattfinden soll. Handelsabkommen seien ein Mittel, um die Globalisierung mitzugestalten und zu kontrollieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.947,00 +0,36%
TecDAX 1.967,00 +0,69%
EUR/USD 1,0789 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 14,85 +2,54%
LUFTHANSA 14,89 +2,01%
DT. POST 31,46 +0,72%
DT. BANK 15,56 -1,39%
VOLKSWAGEN VZ 135,96 -0,73%
Henkel VZ 118,62 -0,60%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,01%
Structured Solutio AF 134,95%
Morgan Stanley Inv AF 112,61%
First State Invest AF 102,66%
Fidelity Funds Glo AF 99,58%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.