Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt EU-Parlament setzt Untersuchungsausschuss zur VW-Abgas-Affäre ein
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt EU-Parlament setzt Untersuchungsausschuss zur VW-Abgas-Affäre ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 17.12.2015
Anzeige
Straßburg

Ein Untersuchungsausschuss des EU-Parlaments wird das europäische Kontrollsystem in der VW-Abgas-Affäre untersuchen. Die Abgeordneten stimmten in Straßburg für den Einsatz des Gremiums. Der Ausschuss soll ein Jahr lang arbeiten. Der EU-Kommission wird vorgeworfen, sich nicht für realistische Abgastests auf der Straße eingesetzt zu haben. Auch nationale Aufseher sollen zu wenig unternommen haben, um den Einsatz betrügerischer Software zu unterbinden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wechsel von Arbeits-Staatssekretär Jörg Asmussen zur staatlichen KfW-Bankengruppe ist geplatzt.

18.12.2015

Alles soll besser werden bei VW nach dem Abgas-Skandal, der den Konzern in eine schwere Krise stürzte. Dazu zählen auch neue Köpfe. VW-Chef Müller stellt seine Mannschaft zusammen.

17.12.2015

Die Deutsche Bahn plant im Zuge ihres Konzernumbaus und der Qualitätsoffensive mit neuen Schulden im Milliardenumfang.

17.12.2015
Anzeige