Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
EU genehmigt Notverkauf von spanischer Krisenbank

Brüssel EU genehmigt Notverkauf von spanischer Krisenbank

Die spanische Großbank Santander darf den in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Rivalen Banco Popular Español für den symbolischen Preis von einem Euro übernehmen.

Brüssel. Die spanische Großbank Santander darf den in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Rivalen Banco Popular Español für den symbolischen Preis von einem Euro übernehmen. Die EU-Kommission genehmigte den Zusammenschluss der beiden Institute ohne Auflagen. Die Europäische Zentralbank war zuvor zu dem Schluss gekommen, dass die Banco Popular „nicht überlebensfähig“ ist und kurz vor dem Zusammenbruch steht. Das spanische Finanzinstitut hatte bereits seit längerem mit den Spätfolgen der spanischen Immobilienkrise und faulen Krediten in ihren Beständen gekämpft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.015,50 +0,16%
TecDAX 2.516,50 +0,10%
EUR/USD 1,1764 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 88,25 +0,90%
VOLKSWAGEN VZ 144,02 +0,78%
BAYER 119,22 +0,48%
HEID. CEMENT 82,65 -1,63%
DT. BÖRSE 93,47 -1,07%
Henkel VZ 118,07 -0,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%
BlackRock Strategi AF 117,27%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.