Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt EU und Japan fürchten mögliche US-Zölle auf Autos
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt EU und Japan fürchten mögliche US-Zölle auf Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 31.05.2018
Anzeige
Paris

Die EU und Japan warnen bereits vor „beträchtlichen Turbulenzen auf dem Weltmarkt“, falls die USA Einfuhrzölle auf Autos verhängen sollten. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung nach einem Treffen von EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström mit dem japanischen Handelsminister Hiroshige Seko in Paris hervor. In der vergangenen Woche war bekanntgeworden, dass die US-Regierung die Verhängung von Einfuhrzöllen auf Autos prüft. US-Handelsminister Wilbur Ross gab bekannt, dass Einfuhren von Stahl und Aluminium aus der EU von den USA künftig mit Strafzöllen belegt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die in Hamburg gestarteten ersten Diesel-Fahrverbote kritisiert.

31.05.2018

Unternehmen aus der Europäischen Union müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross bekannt.

31.05.2018

Unternehmen aus den EU-Ländern müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross in Washington bekannt.

31.05.2018
Anzeige