Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt EU und Japan wollen Grundsatzvereinbarung zu Handelpakt verkünden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt EU und Japan wollen Grundsatzvereinbarung zu Handelpakt verkünden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 06.07.2017
Anzeige
Brüssel

Die EU und Japan wollen heute eine erste Grundsatzeinigung über ein umfassendes Freihandelsabkommen verkünden. Die „politische Vereinbarung“ soll gegen Mittag bei einem Spitzentreffen in Brüssel bekanntgegeben werden. Wann mit einem endgültigen Abschluss und Inkrafttreten des Abkommens gerechnet werden kann, ist unklar. Dass beide Seiten dennoch schon feiern wollen, wird mit dem morgen beginnenden G20-Gipfel in Hamburg erklärt. Bei ihm wollen die EU und Japan gemeinsam ein Zeichen gegen Protektionismus setzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Unabhängigkeitstag hat die Wall Street auf der Stelle getreten. Wegen anhaltender politischer Unsicherheiten wollte keine rechte Kauflaune aufkommen.

05.07.2017

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die türkische Regierung einem Bericht der „Welt“ zufolge aufgefordert, eine Stellungnahme zum Fall des inhaftierten ...

05.07.2017

VW hat 22 000 Autos in der Schweiz in die Werkstatt zurückgerufen, weil es Probleme mit dem Antiblockiersystem gibt. Sie brauchen ein Software-Update.

05.07.2017
Anzeige