Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt EZB-Chefvolkswirt Praet: Zinsen können weiter sinken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt EZB-Chefvolkswirt Praet: Zinsen können weiter sinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 19.03.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat nach Aussage ihres Chefvolkswirts Peter Praet die Grenzen der Geldpolitik im Kampf gegen die schwache Wirtschaft und eine zu niedrige Inflation noch nicht erreicht.

Sollten negative Schocks den konjunkturellen Ausblick verschlechtern und die Inflationserwartungen weiter schwach bleiben, gehöre eine Zinssenkung weiterhin zum verfügbaren Arsenal, versicherte Praet in einem Interview in der italienischen Zeitung „La Repubblica“.

Zuletzt hatte die EZB in der vorigen Woche in einem für die Finanzmärkte überraschenden Rundumschlag die Leitzinsen gesenkt. Der Hauptrefinanzierungssatz liegt seitdem bei Null und der Zinssatz für Einlagen der Geschäftsbanken bei der EZB wurde auf minus 0,4 Prozent gesenkt. Praet geht derzeit davon aus, dass die zuletzt ergriffenen Maßnahmen reichen werden, um dem anvisierten Inflationsziel von knapp zwei Prozent bis 2018 nahezukommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will nach einem Rekordgewinn im vergangenen Jahr deutlich mehr an seine Aktionäre ausschütten.

19.03.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 17.03.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

17.03.2016

Trotz Kritik an der Massentötung von männlichen Küken ist die große Koalition gegen ein Verbot. CDU/CSU und SPD stimmten am Abend gegen entsprechende Oppositionsforderungen.

17.03.2016
Anzeige