Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
EZB lässt den Dax kalt

Frankfurt/Main EZB lässt den Dax kalt

Der Dax hat sich nach seinem jüngsten Sprung über 10 000 Punkte kaum bewegt. Auch geldpolitische Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi gaben dem Aktienindex kaum Impulse.

Frankfurt/Main. Der Dax hat sich nach seinem jüngsten Sprung über 10 000 Punkte kaum bewegt. Auch geldpolitische Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi gaben dem Aktienindex kaum Impulse. Der Dax pendelte um seinen Schlusskurs vom Vortag und notierte zum Handelsende 0,14 Prozent im Plus bei 10 156 Punkten. Der Eurokurs zeigte sich bei 1,1015 US-Dollar kaum bewegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.451,00 -0,09%
TecDAX 2.586,00 +0,11%
EUR/USD 1,2317 -0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,51 +2,53%
DT. TELEKOM 13,27 +2,51%
MÜNCH. RÜCK 183,70 +0,82%
CONTINENTAL 226,30 -1,31%
INFINEON 22,04 -1,30%
LUFTHANSA 27,48 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,78%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.