Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Eier-Skandal: Aldi verkauft vorerst keine Eier mehr

Berlin Eier-Skandal: Aldi verkauft vorerst keine Eier mehr

Im Skandal um giftbelastete Eier nehmen Aldi Süd und Aldi Nord deutschlandweit sämtliche Eier aus dem Verkauf. Das teilten die Unternehmensgruppen mit.

Berlin. Im Skandal um giftbelastete Eier nehmen Aldi Süd und Aldi Nord deutschlandweit sämtliche Eier aus dem Verkauf. Das teilten die Unternehmensgruppen mit. Es handele sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, es könne weiter von keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung ausgegangen werden, hieß es in der Mitteilung. Ab sofort dürften nur noch Eier an Aldi geliefert werden, die nachweislich negativ auf fipronilhaltiges Anti-Läusemittel getestet worden seien. Aldi wolle damit Klarheit und Transparenz bei seinen Kunden herstellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.107,50 -0,79%
TecDAX 2.246,25 -1,06%
EUR/USD 1,1753 +0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 177,27 +0,85%
E.ON 9,53 +0,42%
RWE ST 20,35 +0,41%
FRESENIUS... 68,59 -1,52%
DT. POST 34,66 -0,90%
HEID. CEMENT 79,39 -0,86%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,26%
Structured Solutio AF 126,02%
BlackRock Strategi AF 103,67%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,51%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.