Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Eier-Skandal: Informationsweitergabe muss besser werden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Eier-Skandal: Informationsweitergabe muss besser werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 08.08.2017
Anzeige
Berlin

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat nach dem Eier-Skandal eine bessere Weitergabe von Informationen auf europäischer Ebene gefordert. Diese müsse schneller und besser werden, sagte der CSU-Politiker. Er erwarte „lückenlose Aufklärung“. Seine beiden belgischen und niederländischen Kollegen hätten ihm „volle Transparenz und schnelle Informationen zugesichert“. Man habe sich verständigt, deutsche Verbindungsbeamte in die Behörden der Niederlande und Belgien zu schicken. So solle der Fluss von Informationen gewährleistet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der portugiesischen Urlaubs-Insel Madeira hat sich die Lage am Flughafen deutlich verbessert - aber noch immer warten gestrandete Urlauber auf ihren Rückflug.

08.08.2017

Der Solar-Pionier macht einen letzten Versuch, sein Lebenswerk zu retten: Vermutlich mit Hilfe aus Katar will er die beiden deutschen Werke von Solarworld aus der Insolvenz kaufen. Wenn die Gläubiger zustimmen, wären damit knapp 500 Jobs gerettet.

08.08.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 8.08.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

08.08.2017
Anzeige