Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Eilige Polizistin verursacht Räumung im Flughafen Köln/Bonn
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Eilige Polizistin verursacht Räumung im Flughafen Köln/Bonn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 01.03.2016
Anzeige
Köln

Eine ungeduldige Polizistin in Zivil hat den Sicherheitscheck im Flughafen Köln/Bonn umgangen und eine größere Räumung ausgelöst. Etwa 1000 Reisende waren davon heute betroffen. Dass die 23-jährige Frau selbst Polizistin ist, hatte als erstes die „Bild“-Zeitung berichtet. Nach eigener Aussage hatte sich die 23-Jährige bei der Personenkontrolle als Polizistin zu erkennen gegeben. Möglicherweise ging sie dann einfach durch. Damit verursachte sie die Räumung des gesamten hinteren Abflugbereichs im Terminal 2. Alle Reisenden mussten nochmal durch die Kontrolle. Auch zwei Flugzeuge wurden sicherheitshalber geräumt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil China in den nächsten 20 Jahren mehr als 5000 neue Flugzeuge benötigt, expandiert Airbus kräftig in Fernost. Doch auch Konkurrent Boeing und ein chinesischer Newcomer wollen stärker mitmischen.

01.03.2016

Weil China in den nächsten 20 Jahren mehr als 5000 neue Flugzeuge benötigt, expandiert Airbus kräftig in Fernost. Doch auch Konkurrent Boeing und ein chinesischer Newcomer wollen stärker mitmischen.

02.03.2016

Die Tech-Unternehmer Mark Zuckerberg und Jeff Bezos rollen das Milliardärs-Ranking des „Forbes“-Magazins auf. Doch auf dem Spitzenplatz der Liste der Superreichen bleibt alles beim Alten. Auch einige Deutsche schaffen es auf die ersten 50 Plätze.

01.03.2016
Anzeige