Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Eingefrorene Weichen stören Bahnverkehr von Emden nach Köln
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Eingefrorene Weichen stören Bahnverkehr von Emden nach Köln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 16.01.2016
Anzeige
Berlin

Eingefrorene Weichen haben den Zugverkehr von Emden nach Köln behindert. Ein Intercity musste deshalb am Morgen im ostfriesischen Leer stehenbleiben, wie eine Bahn-Sprecherin sagte. 70 Fahrgäste waren den Angaben zufolge betroffen. Weil Eis und Schnee beseitigt werden mussten, konnte der Zug seine Fahrt nach Köln erst mit 82 Minuten Verspätung fortsetzen. Bereits Anfang des Jahres hatte es in der Region Probleme im Bahnverkehr gegeben. Ein wegen Blitzeis blockierter Intercity aus Norddeich hatte sein Ziel Köln nach einer nächtlichen Zwangspause erst mit 23 Stunden Verspätung erreicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Rande der weltgrößten Agrarmesse Grüne Woche haben am Morgen mehrere Demonstrationen im Zentrum Berlins begonnen.

16.01.2016

China bemüht sich um mehr Einfluss in der globalen Finanzordnung. Der Start der Asiatischen Infrastrukturbank ist ein erster Schritt. Die USA und Japan wollen sich nicht beteiligen - aber Deutschland mischt vorne mit.

17.01.2016

Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung muss die Tochtergesellschaft der Commerzbank in Luxemburg Medienberichten zufolge 17,1 Millionen Euro an Bußgeld zahlen.

17.01.2016
Anzeige