Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Emirates-Bruchlandung: Insassen entkommen Katastrophe - Helfer stirbt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Emirates-Bruchlandung: Insassen entkommen Katastrophe - Helfer stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 03.08.2016
Anzeige
Dubai

Bei der Bruchlandung einer Passagiermaschine von Emirates in Dubai sind 300 Insassen knapp einer Katastrophe entkommen. Die aus Indien kommende Maschine ging nach der Landung in Flammen auf. Ein Feuerwehrmann kam bei den Löscharbeiten um. Kurz vorher konnten die 282 Fluggäste - unter ihnen zwei Deutsche - und 18 Besatzungsmitglieder die Maschine verlassen. 13 Menschen wurden leicht verletzt. Die Ursache wird noch untersucht. Videos im Internet zeigen, wie das Flugzeug auf dem Rumpf über das Gelände schlittert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dax hat sich nur etwas von seinem Kursrutsch von gestern erholt. Dank des gesunkenen Eurokurses, der Exporte erleichtern kann, schaffte der deutsche Leitindex ...

03.08.2016

Ein Feuerwehrmann ist nach der Bruchlandung der Emirates-Passagiermaschine in Dubai gestorben.

03.08.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 3.08.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

03.08.2016
Anzeige