Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Energienachfrage steigt bis 2035 um fast ein Drittel

London Energienachfrage steigt bis 2035 um fast ein Drittel

Der weltweite Energiebedarf wird in den nächsten Jahren weiter stark steigen. Bis zum Jahr 2035 wird er einer Studie des britischen Rohstoffriesen BP zufolge um etwa 30 Prozent zunehmen.

London. Der weltweite Energiebedarf wird in den nächsten Jahren weiter stark steigen. Bis zum Jahr 2035 wird er einer Studie des britischen Rohstoffriesen BP zufolge um etwa 30 Prozent zunehmen. Grund sei vor allem der wachsende Wohlstand in den Entwicklungsländern, heißt es in dem in London veröffentlichten Bericht. Er gilt als Standardwerk in der Branche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,69%
TecDAX 2.544,00 +0,32%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.