Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Energiepreise zum Jahreswechsel gestiegen

Berlin Energiepreise zum Jahreswechsel gestiegen

Steigende Ölpreise haben die Energiekosten für Verbraucher in Deutschland zum Jahreswechsel ansteigen lassen.

Berlin. Steigende Ölpreise haben die Energiekosten für Verbraucher in Deutschland zum Jahreswechsel ansteigen lassen. Am deutlichsten war die Entwicklung beim Heizöl, das im Dezember fast 12 Prozent teurer war als im Vormonat. Das geht aus dem aktuellen Energiepreis-Monitor der European Climate Foundation hervor. Für Benzin und Diesel mussten die Deutschen zum Jahresende im Schnitt 3,6 Prozent mehr zahlen als noch im November. Alles in allem stiegen die Energiepreise im Dezember um 2,3 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1750 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.