Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Energieverbrauch in Deutschland 2015 leicht gestiegen

Köln Energieverbrauch in Deutschland 2015 leicht gestiegen

Der Energieverbrauch in Deutschland ist im vergangenen Jahr etwas gestiegen. Er legte um 1,3 Prozent auf 455 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten zu.

Köln. Der Energieverbrauch in Deutschland ist im vergangenen Jahr etwas gestiegen. Er legte um 1,3 Prozent auf 455 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten zu. Dies sei vor allem auf eine kühlere Witterung und den höheren Bedarf an Heizenergie zurückzuführen, teilte die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen in Köln mit. Bereinigt um den Temperatureffekt wäre der Energieverbrauch um 1,5 bis 2 Prozent gesunken, hieß es. Im Energiemix waren die erneuerbaren Energien mit einem Plus von 10,5 Prozent der größte Gewinner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,14%
TecDAX 2.404,25 +0,15%
EUR/USD 1,1948 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
BlackRock Global F AF 88,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.