Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Energieverbrauch in Deutschland zum Jahresbeginn leicht rückläufig

Köln Energieverbrauch in Deutschland zum Jahresbeginn leicht rückläufig

Wirtschaft und Verbraucher haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres etwas weniger Energie benötigt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Köln. Wirtschaft und Verbraucher haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres etwas weniger Energie benötigt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Verbrauch verringerte sich um 1,4 Prozent auf 125,4 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten, teilte die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen in Köln mit. Ein fehlender Schalttag gegenüber dem Vorjahr und der warme Monat März hätten den Verbrauch gedämpft. Dagegen hätten das Wirtschaftswachstum und der kalte Januar zu einem zusätzlichen Energieverbrauch geführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.007,00 +0,12%
TecDAX 2.487,50 +0,04%
EUR/USD 1,1770 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%
FPM Funds Stockpic AF 108,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.