Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Entlassungen und Schrumpfkurs bei Air Berlin
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Entlassungen und Schrumpfkurs bei Air Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 29.09.2016
Anzeige
Berlin

Air Berlin entlässt Mitarbeiter, schrumpft die Flotte und schließt Standorte. Bis zu 1200 Mitarbeiter werden ihre Jobs verlieren, ein Teil der Flugzeuge geht an die Lufthansa. Von den 40 betroffenen Fliegern geht der Großteil an die Lufthansa-Billigtochter Eurowings. Die Berliner stecken in einer desolaten finanziellen Lage. Die mit fast einer Milliarde Euro verschuldete zweitgrößte deutsche Fluglinie wird schon seit Jahren von ihrer arabischen Großaktionärin Etihad mit immer neuen Millionenspritzen in der Luft gehalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuer Ärger für Samsung: Nach dem Debakel mit brennenden Akkus beim Smartphone Galaxy Note 7 nehmen US-Aufseher auch Waschmaschinen des südkoreanischen Konzerns ins Visier.

29.09.2016

Am 1. Oktober beginnt der Pariser Automobilsalon. Alle zwei Jahre präsentieren die Hersteller auf einer der besucherstärksten Messen der Welt ihre Neuheiten. In diesem Jahr sorget Opel mit einer Weltpremiere für Aufsehen.

29.09.2016

Verbraucher müssen sich auf steigende Benzin- und Heizölpreise einstellen: Die Organisation Erdöl exportierender Länder, die Opec, hat sich nach langem Ringen auf ...

29.09.2016
Anzeige