Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Entwarnung am Köln/Bonner Flughafen: Drei Männer kommen frei

Köln Entwarnung am Köln/Bonner Flughafen: Drei Männer kommen frei

Entwarnung nach der außerplanmäßigen Zwischenlandung eines Flugzeugs auf dem Flughafen Köln/Bonn: Die drei tatverdächtigen Männer kommen auf freien Fuß. Das teilte ein Sprecher der Kölner Polizei mit.

Köln. Entwarnung nach der außerplanmäßigen Zwischenlandung eines Flugzeugs auf dem Flughafen Köln/Bonn: Die drei tatverdächtigen Männer kommen auf freien Fuß. Das teilte ein Sprecher der Kölner Polizei mit. Die Beamten gehen nicht von einer realen Gefährdungslage aus, sagte der Sprecher. Die drei Briten im Alter 31, 38 und 48 Jahren sollen im Flugzeug gestern über terroristische Themen gesprochen haben. Als der Pilot davon erfuhr, entschloss er sich zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung. Die Maschine war auf dem Weg von Ljubljana in Slowenien nach London.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.