Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Erdogan verklagt Döpfner wegen Unterstützung für Böhmermann
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Erdogan verklagt Döpfner wegen Unterstützung für Böhmermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.05.2016
Anzeige
Köln

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine einstweilige Verfügung gegen Springer-Chef Mathias Döpfner beantragt. Es gehe dabei um dessen Unterstützung für das Schmähgedicht von Jan Böhmermann, sagte Erdogans Medienanwalt Ralf Höcker. Das Landgericht Köln habe allerdings schon angedeutet, dass es der einstweiligen Verfügung eher nicht stattgeben werde. Wenn die Verfügung nicht erlassen werden sollte, werde er Erdogan empfehlen, in die zweite Instanz zu gehen, sagte Höcker.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus ist Spekulationen über einen Ausstieg der Bundeswehr aus der Beschaffung des Transportflugzeugs A400M wegen Triebwerksproblemen entgegengetreten.

10.05.2016

Die geplanten Zuschläge für verspätet eingereichte Steuererklärungen fallen weniger scharf aus als bisher bekannt.

09.05.2016

Wegen einer technischen Panne sind Kunden von Aldi Süd Beträge nach Zahlung mit EC-Karte doppelt abgebucht worden. Betroffen seien alle Verbraucher, die ihre Einkäufe am vergangenen Freitag (6.

10.05.2016
Anzeige