Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Erste Vorschläge für Verlauf von Nord-Süd-Stromautobahnen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Erste Vorschläge für Verlauf von Nord-Süd-Stromautobahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 27.09.2016
Anzeige
Berlin

Der Bau gigantischer unterirdischer Stromtrassen quer durch Deutschland für die Energiewende nimmt konkrete Formen an. Die Netzbetreiber Tennet und Transnet haben ihre Vorschläge für mögliche Erdkabel-Korridore vom Norden in den Süden - für die sogenannte SüdLink-Trasse - vorgelegt. Die Vorschläge für die beiden Stromautobahnen werden nun von der Bundesnetzagentur geprüft. Auch Bürger können sich an dem Verfahren beteiligen. Erst in einigen Jahren soll der exakte Verlauf festgelegt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Stellenabbau war angekündigt, jetzt sind die Details festgezurrt: In der Siemens-Antriebssparte fallen 1700 Jobs weg. Sorgen gibt es vor allem um den bayerischen Standort Ruhstorf.

28.09.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.09.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

27.09.2016

Deutschland will Vorreiter auf dem Weg ins Turbo-Mobilfunknetz werden. Minister Dobrindt kündigte ein umfassendes Paket an, das den deutschen Standort bis 2025 auf den Spitzenplatz der digitale Wirtschaft hieven soll.

27.09.2016
Anzeige