Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Erster Fall von Vogelgrippe in Sachsen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Erster Fall von Vogelgrippe in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 13.11.2016
Anzeige
Leipzig

In Sachsen gibt es einen ersten Vogelgrippe-Fall. Eine an einem See bei Leipzig gefundene Wildente hat den H5-Virus, sagte der Sprecher der Stadt, Matthias Hasberg. Das hätten erste Untersuchungen ergeben. Ob es sich dabei jedoch um den aggressiven Typ H5N8 handle, sei noch unklar. Auf alle Fälle sei die Krankheit hochansteckend. Wegen der Vogelgrippe-Gefahr gilt schon in einigen Teilen Sachsens eine Stallpflicht für Geflügel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Audi gerät immer stärker unter Druck. Die VW-Tochter soll bei den CO2-Werten getäuscht haben. Es droht ein Millionenverlust.

13.11.2016

Behörden in den USA und Europa nehmen die VW-Tochter Audi in die Mangel. Anders als beim Abgas-Skandal von VW steht nicht der Ausstoß gesundheitsschädlicher Stickoxide im Fokus, sondern angebliche Täuschungen beim schädlichen Klimagas CO2. Und es geht nicht nur um Diesel-Fahrzeuge.

14.11.2016

Die US-Umweltbehörde EPA nimmt eine möglicherweise illegale Software-Funktion in Modellen der VW-Tochter Audi einem Medienbericht zufolge genauer unter die Lupe.

13.11.2016
Anzeige