Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Erweiterter Panamakanal wird im Mai eröffnet

Panama-Stadt Erweiterter Panamakanal wird im Mai eröffnet

Nach mehreren Jahren des Ausbaus wird der erweiterte Panamakanal im Mai eröffnet. Das kündigte Staatspräsident Juan Carlos Varela in seiner Rede zur Lage der Nation an.

Voriger Artikel
Dobrindt erteilt Ramelows Fernbusmaut-Forderung Absage
Nächster Artikel
Umweltaktivist will „Seekuh“ Müll aus Meer fischen lassen

Der erweitere Panamakanal soll im Mai eröffnet werden.

Quelle: Alejandro Bolivar

Panama-Stadt. Nach mehreren Jahren des Ausbaus wird der erweiterte Panamakanal im Mai eröffnet. Das kündigte Staatspräsident Juan Carlos Varela in seiner Rede zur Lage der Nation an.

Ursprünglich sollte die ausgebaute Wasserstraße bereits 2014 für den Schiffsverkehr freigegeben werden. Streiks und Geldstreitigkeiten mit den Baufirmen verzögerten die Fertigstellung allerdings immer wieder.

Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14 000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Nach dem Ausbau sollen auch Schiffe der sogenannten Postpanamax-Klasse mit bis zu 14 000 Containern geschleust werden können. Die Erweiterung kostete rund 5,25 Milliarden US-Dollar.


Varela auf Twitter (Spanisch)
Bericht der "La Prensa" (Spanisch)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.988,00 -0,42%
TecDAX 2.492,50 -1,07%
EUR/USD 1,1839 +0,39%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 95,66 +0,73%
FMC 82,42 +0,50%
RWE ST 21,32 +0,48%
DT. BÖRSE 90,86 -2,29%
BMW ST 86,91 -1,48%
CONTINENTAL 212,86 -1,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.