Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „Esprit“-Mitgründer Tompkins beim Kajakfahren in Chile verunglückt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „Esprit“-Mitgründer Tompkins beim Kajakfahren in Chile verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 09.12.2015
Anzeige
Santiago de Chile

Der Mitgründer der Modemarken „Esprit“ und „The North Face“, Douglas Tompkins, ist tot. Er starb beim Kajakfahren in Chile mit 72 Jahren. Das bestätigte eine Sprecherin der von Tompkins initiierten Umweltstiftung The Conservation Land Trust der US-Nachrichtenseite „CNN Money“. Chilenische Medien berichteten, Tompkins sei bei hohem Wellengang ins Wasser gefallen. Er sei mit Anzeichen einer starken Unterkühlung per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er später starb.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit möglichem Missbrauch bei befristeten Arbeitsverträgen beschäftigt sich heute das Bundesarbeitsgericht in Erfurt.

09.12.2015

Yahoo wird seinen milliardenschweren Anteil an der chinesischen Handelsplattform Alibaba laut einem Medienbericht vorerst doch nicht verkaufen.

09.12.2015

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 8.12.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

08.12.2015
Anzeige