Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Eurowings-Flieger nach Bombendrohung in Kuwait gelandet - Entwarnung

Kuwait-Stadt Eurowings-Flieger nach Bombendrohung in Kuwait gelandet - Entwarnung

Nach einer Bombendrohung ist eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Eurowings im Golfstaat Kuwait außerplanmäßig gelandet.

Kuwait-Stadt. Nach einer Bombendrohung ist eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Eurowings im Golfstaat Kuwait außerplanmäßig gelandet. Sie war auf dem Weg nach Köln. Bei der Durchsuchung des Flugzeugs mit 299 Menschen an Bord sei allerdings kein Sprengsatz gefunden worden, berichte die staatliche Nachrichtenagentur Kuwaits unter Berufung auf die Luftfahrtbehörde des Landes. Auch ein Eurowingssprecher bestätigte dies auf dpa-Anfrage. Alle Passagiere hätten aussteigen müssen, jetzt müsse geklärt werden, wann die Reise fortgesetzt werden könne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,69%
TecDAX 2.544,00 +0,32%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.