Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Ex-Kanzler Schröder soll im Streit um Kaiser's Tengelmann schlichten

Mülheim/Berlin Ex-Kanzler Schröder soll im Streit um Kaiser's Tengelmann schlichten

Das schwierige Ringen um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann nimmt eine unerwartete Wende. Ein Schlichtungsverfahren soll eine Lösung im festgefahrenen Konflikt bringen.

Mülheim/Berlin. Das schwierige Ringen um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann nimmt eine unerwartete Wende. Ein Schlichtungsverfahren soll eine Lösung im festgefahrenen Konflikt bringen. Auf Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und dem Verdi-Vorsitzenden Frank Bsirske hätten sich Edeka, Tengelmann und Rewe auf ein solches Verfahren verständigt. Leiten soll es der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder. Das teilten das Ministerium und die Gewerkschaft gemeinsam mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.577,00 +0,84%
TecDAX 2.722,25 +0,61%
EUR/USD 1,2242 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 190,30 +0,99%
BASF 98,15 +0,88%
DT. TELEKOM 14,94 +0,88%
DT. BÖRSE 99,18 ±0,00%
FMC 90,70 +0,22%
MÜNCH. RÜCK 193,35 +0,31%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 273,27%
Commodity Capital AF 217,55%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 107,51%
BlackRock Global F AF 107,39%
Baring Russia Fund AF 103,11%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.