Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ex-Kanzler Schröder soll im Streit um Kaiser's Tengelmann schlichten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ex-Kanzler Schröder soll im Streit um Kaiser's Tengelmann schlichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 25.10.2016
Anzeige
Berlin

Für Tausende Beschäftigte Kaiser's Tengelmann keimt wieder Hoffnung: In letzter Minute soll nun ein Schlichtungsverfahren eine Lösung im festgefahrenen Konflikt um die Supermarktkette bringen. Als Schlichter haben sich die Beteiligten auf den früheren Bundeskanzler Gerhard Schröder geeinigt. Edeka, Tengelmann und Rewe hätten sich auf Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und dem Verdi-Vorsitzenden Frank Bsirske auf dieses Verfahren verständigt, hieß es. Ebenfalls an Bord geholt werde der langjährige Vorsitzenden des Sachverständigenrates, Bert Rürup.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Menschen lesen nur noch das, was andere ihnen in sozialen Medien empfehlen.

25.10.2016

Das schwierige Ringen um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann nimmt eine unerwartete Wende. Ein Schlichtungsverfahren soll eine Lösung im festgefahrenen Konflikt bringen.

24.10.2016

Übernahmeaktivitäten und positive Daten zur US-Industrie haben der Wall Street auf die Sprünge geholfen. Der Nasdaq-100-Index schloss sogar auf einem Rekordhoch.

24.10.2016
Anzeige