Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Existenzgründungen in Deutschland auf niedrigstem Stand seit 2002

Frankfurt/Main Existenzgründungen in Deutschland auf niedrigstem Stand seit 2002

Die gute Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat den Drang zur Selbstständigkeit gebremst.

Frankfurt/Main. Die gute Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat den Drang zur Selbstständigkeit gebremst. Die Zahl der Existenzgründer sank 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf etwa eine dreiviertel Million. Das teilte die Förderbank KfW mit. Das ist der niedrigste Stand seit 2002. Dominierend waren Gründer, die mit neuen Produkten und mehr Mitarbeitern erfahrungsgemäß bessere Überlebenschancen auf dem Markt haben als Menschen, die etwa aus der Arbeitslosigkeit heraus den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.006,00 +0,02%
TecDAX 2.518,00 -0,86%
EUR/USD 1,1768 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,49 +3,38%
RWE ST 21,26 +1,27%
LINDE 175,21 +0,89%
MERCK 94,80 -1,76%
THYSSENKRUPP 23,49 -1,27%
HEID. CEMENT 84,02 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.