Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Experten prüfen nach Wrackteil-Fund vor Mosambik Spur zu MH370

Kuala Lumpur Experten prüfen nach Wrackteil-Fund vor Mosambik Spur zu MH370

Ein in Mosambik angespültes Flugzeugtrümmerteil wird nach Australien gebracht, um festzustellen, ob es zur verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing gehört.

Kuala Lumpur. Ein in Mosambik angespültes Flugzeugtrümmerteil wird nach Australien gebracht, um festzustellen, ob es zur verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing gehört. Das teilte Australiens Verkehrsminister Darren Chester mit. Das ein Meter lange Stück werde von australischen, malaysischen und internationalen Spezialisten untersucht. Flug MH370 war vor fast genau zwei Jahren auf dem Weg von Kuala Lumpur in Malaysia nach Peking verschwunden und ist bis heute unauffindbar. An Bord waren 239 Menschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.167,50 -0,51%
TecDAX 2.265,00 -0,43%
EUR/USD 1,1807 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,81 +0,43%
RWE ST 20,83 +0,32%
INFINEON 19,06 +0,13%
THYSSENKRUPP 25,07 -1,47%
HEID. CEMENT 80,03 -1,24%
BAYER 107,99 -1,04%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%
Polar Capital Fund AF 88,93%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.