Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „FAZ“: Kartellamt sieht Wettbewerb durch Bahn verzerrt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „FAZ“: Kartellamt sieht Wettbewerb durch Bahn verzerrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 10.03.2016
Anzeige
Frankfurt

Das Bundeskartellamt sieht seinen Verdacht bestätigt, dass die Deutschen Bahn ihre Konkurrenten beim Fahrkartenverkauf benachteiligt. Die Wettbewerbsbehörde beanstande, dass die Bahn für den Verkauf von Tickets ihrer Wettbewerber eine weit höhere Vergütung verlange als sie umgekehrt für den Vertrieb von DB-Fahrkarten bezahlt, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Das Kartellamt geht auch der Frage nach, warum Konkurrenten der Bahn ihre Fahrkarten nicht an den Bahnhöfen verkaufen können. Inzwischen habe die Bahn Zusagen für Änderungen gemacht, heißt es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die erfolgsverwöhnten deutschen Exportunternehmen bekommen die Probleme der Weltwirtschaft zu spüren. Schwache Geschäfte außerhalb der Europäischen Union verhageln ihnen den Start ins Jahr 2016.

11.03.2016

Hugo Boss hat noch immer keinen Boss - seit Monatsbeginn ist der Chefsessel des Modekonzerns verwaist. Wer kommt ans Ruder? Eine Antwort auf diese Frage gab es bei der Bilanz-Pressekonferenz nicht - stattdessen zeigte das Interims-Führungstrio Sorgenfalten.

10.03.2016

Apple hat seine nächste Neuheiten-Präsentation für den 21. März angesetzt - einen Tag vor einer wichtigen Anhörung in dem Konflikt mit der US-Regierung um das Entsperren von iPhones.

10.03.2016
Anzeige